Honey Creek - "Rock’n Blues Road Show"

Am Freitag, den 16. November, sind Honey Creek und Fast Eddy’s Blue Band ab 20 Uhr zu Gast in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Unterwegs im Namen des Herrn. In Anlehnung an die Blues Brothers sind mit Honey Creek und Fast Eddy’s Blue Band zwei Hochkaräter des Blues zusammen auf Tour.

 

Der Londoner Blues-Rock Sänger und Gründer von Fast Eddy’s Blue Band Eddy Wilkinson traf bei einem gemeinsamen Auftritt Honey Creek, die sofort von seinem mitreißendem Blues und Rock mit leichten Elementen aus Soul und Funk begeistert waren. Der sympathische Engländer, in seiner Heimatstadt als „The Voice of London“ bekannt, war mit der neuesten, seiner bisher sechs CDs, für den Preis der deutschen Plattenkritik nominiert. Blues, der aus der Seele kommt - sein Bühnenauftritt ist ein Feuerwerk aus Humor, Leidenschaft und musikalischer Power.

Honey Creek mit ihrem charismatischen, ursprünglich aus Kalifornien stammenden, Sänger James Boyle nehmen die Zuhörer mit in die Welt der Geschichten um Tod, Teufel, Frauen und das Leben. Mit herzzerreißenden Balladen, kraftvollem Bluesrock und einer tollen Show erzeugen Honey Creek ein unvergessliches Konzerterlebnis. Im Februar 2017 stand ihr Album „Devil’s Lullaby“ auf Platz 2 der internationalen Blues-Downloadcharts gleich nach „Blue & Lonesome“ der Rolling Stones. Es folgten Auszeichnungen wie „Album des Monats“ (Blues in Germany), „Act des Monats“ (Gitarre & Bass Magazin) und „Blues CD des Jahres“ (Rheinpfalz).

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 18,10 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (u. a. bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 20 Euro.

Fr 16. Nov 20:00 Uhr bis  22:00 Uhr
Veranstalter: Neunkircher Kulturgesellschaft
Neunkirchen, Stummsche Reithalle