Jubiläums-Sommerabend im Jean-Lurçat-Museum

Sonntag, der 13. August 2017 ist ein besonderes Datum in der Geschichte des Jean-Lurçat-Museums, denn auf den Tag genau von 25 Jahren haben die beiden Stifter Paul Ludwig und Matthias Marx bei einer Urlaubsreise diesen Künstler für sich und damit auch für Eppelborn entdeckt. Daher steht unser diesjähriger traditioneller Sommerabend am letzten Feriensonntag auch ganz im Zeichen dieses Jubiläums.


Die Feier wird eröffnet mit der Hl. Messe in St. Sebastian Eppelborn um 18.30 Uhr unter Mitwirkung des „Quartett komplementär“ und des Teppichs „Kreuzigung“ nach einer Vorlage von Jean Lurçat.
Um 19.30 Uhr beginnt dann der festliche Abend im Jean-Lurçat-Museum, wobei auch wieder einige interessante neue Werke präsentiert werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Michael Marx (Gesang und Gitarre) und das „Quartett komplementär“ (Gesang).


Nähere Informationen zum Museum sind auf der Internetseite der Jean-Lurçat-Gesellschaft unter www.jean-lurcat.de erhältlich oder auf facebook. Telefonische Auskunft erteilt das Kulturamt der Gemeinde Eppelborn unter 06881 – 962628.

So 13. Aug 18:30 Uhr
Eppelborn