Krabat - Familienschauspiel mit Livemusik nach dem Roman von Otfried Preußler

Am Samstag, den 9. Dezember, wird im Rahmen der Musik- und Theaterreihe ab 20 Uhr das Familienschauspiel mit Livemusik „Krabat“ nach dem Roman von Otfried Preußler in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen aufgeführt.

Als der Waisenjunge Krabat eine Müllerlehre antritt, ahnt er nicht, dass der Meister der Mühle seine Mühlknappen auch in schwarzer Magie unterrichtet. Anfangs ist er fasziniert von der Macht, die man über andere Menschen erlangen kann. Doch dann kommt jedes Jahr einer der Knappen auf geheimnisvolle Weise ums Leben. Auch Krabats Freund stirbt und ein neuer Geselle ersetzt ihn. Krabat wird schnell klar, dass der Meister ein dunkles Geheimnis verbirgt und die Müllerjungen in großer Gefahr schweben. Nur die Liebe eines Mädchens kann Krabat und die anderen aus den Fängen des bösen Magiers befreien. Otfried Preußler war einer der bekanntesten Kinderbuchautoren. Neben Krabat gehören „Der Räuber Hotzenplotz“ und „Die kleine Hexe“ zu seinen bekanntesten Werken. Der Sagenstoff zu Krabat ist für ein vermeintliches Jugendbuch erstaunlich düster und fasziniert mit seiner mystischen Handlung Jung und Alt.
Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 22,50 Euro (PK1) bzw. 19,20 Euro (PK2) bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (u. a. bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 25 Euro (PK1) bzw. 22 Euro (PK2).

Sa 09. Dez 20:00 Uhr
Veranstalter:  Neunkircher Kulturgesellschaft
Neunkirchen, Neue Gebläsehalle