Neunkircher Nächte 2017: Laith Al-Deen "Wieder unterwegs"

Am Freitag, den 15. September, gastiert Popstar Laith Al-Deen im Rahmen der Neunkircher Nächte 2017 ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen.

Nach dem sensationellen Charteinstieg auf Platz 1 der deutschen Albumcharts des aktuellen Albums „Bleib unterwegs“ und der erfolgreichen Tour im Herbst 2016, bleibt Laith auch im Jahr 2017 unterwegs. „Bleib unterwegs“ unterstreicht den Aspekt, dass es sich bei dem Unterwegssein nach Laiths Auffassung nicht um eine Phase handelt, sondern um eine Haltung. Die Songs behandeln allesamt Geschichten, die von Veränderung und der Sinnsuche erzählen. Es sind wahre Geschichten, die auf „Bleib unterwegs“ verarbeitet werden. Geschichten, nach denen Laith während des Songwritings nicht nur bewährte und neue Co-Writer gefragt hat, sondern auch seine Fans. Dem Aufruf folgte ein Echo, das in seiner Offenheit extrem bewegend war und dazu geführt hat, dass aus dem angedachten einen Song jetzt in fast allen Liedern Erfahrungen daraus stecken. Laith Al-Deen hat ein Album gemacht, das voller Tatendrang steckt und dabei ungeahnte Ruhe ausstrahlt. Ein Album, das aus hunderten Geschichten besteht und dennoch unbeirrt persönlich wird.
Als Support hat Laith den gebürtigen Ludwigshafener Ullmann mit auf Tour. Nach ersten Auftritten mit der Schulband geht es für Ullmann nach dem Abitur direkt auf Tour, mit Anne Haigis & Jule Neigel Band verdient er sich die Sporen, hat immer eigene Pläne und steigt 2000 ins Studio der Grönemeyer Band ein. Mit seinem Einstieg als TV Coach in die ZDF/KiKa Serie „Dein Song“ ist Ullmann einer ganzen Generation von Kindern und deren Eltern ein Begriff. Aber seine außergewöhnliche und energiegeladene Live-Performance zieht ihn immer wieder auf die Bühne, wo er als Bandleader seines Allstar-Projektes deltasoul große Erfolge feiert und Künstler wie z.B. Xavier Naidoo, Aura Dione oder Max Mutzke begleitet.
Die Neunkircher Kulturgesellschaft bedankt sich bei dem Hauptsponsor Sparkasse Neunkirchen und den Medienpartnern SR1 und Wochenspiegel für die Unterstützung.
Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 31,80 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim (u. a. bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 33 Euro.

Fr 15. Sep 20:00 Uhr
Veranstalter:  Neunkircher Kulturgesellschaft
Neunkirchen, Neue Gebläsehalle