Thomas Blugs Rockanarchie trifft Magmans Blues

Eine Blues-Rock-Nacht der besonderen Art.

Thomas Blugs Rockanarchie erweckt die Rockshows der 70er wieder zum Leben.

Weder kopierte Tribute-Show noch typische Coversong-Atmosphäre; hier herrscht Rockanarchie. Die Band um Thomas Blug, einem der besten Gitarristen weltweit, und Rudi „Gulli“ Spiller an Bass und Gesang wird live auf der Bühne immer wieder durch Größen der Musikgeschichte wie Jennifer Batten, Mick Rogers oder Bodo Schopf ergänzt.

Während ihrer zweijährigen Tour präsentierten Stompin‘ Heat einen völlig neuen Stil, den Rough Blues, kreiert von Sänger und Blues-Harmonika Spieler Blind Dog Mayer sowie dem Urgestein der südwestdeutschen Blues-Szene Martin „Magman“ Müller (Gitarre, Stomp-Box). Ihr frischer Sound verbindet Elemente des Mississippi Delta mit Akzenten aus Jump ‘n Jive, Texas Blues, Hobo-Melodien, Gospel-Tradition und treibendem Boogie. Wilfried Ruth (Bass) und Markus Resch (Drums) komplettieren die Formation.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 22,50 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (u. a. bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit  erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 24 Euro.

Sa 19. Jan 20:00 Uhr bis  22:30 Uhr
Stummsche Reithalle Neunkirchen

c (Konz)