Mit der neu eröffneten Gebläsehalle verfügt die Stadt Neunkirchen über eine Theater- und Veranstaltungshalle, die über 1.000 Gästen Platz bietet.

Beim Umbau wurde bewusst der Charme der alten Architektur erhalten und mit modernster Veranstaltungstechnik kombiniert.

Hier begeistern die Aufführungen des Neunkircher Musical-Projekts, der bundesweite Günter-Rohrbach-Filmpreis sowie die zahlreichen Konzerte und Theaterveranstaltungen der Neunkircher Kulturgesellschaft das Publikum.

Kontakt & Infos

Neunkircher Kulturgesellschaft
Marienstraße 2
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821 - 2020

Dort wo früher Eisen geschmolzen wurde,  pulsiert auch heute noch das städtische Leben. Zwischen restaurierten Hochöfen, Gebläsehalle, Wasserturm und der Stummschen Reithalle erstreckt sich das „Alte HüttenAreal“ (AHA), eine einzigartige Kulisse, die auch nachts durch ihre wechselnde Effektbeleuchtung einen imposanten Anblick bietet.

Gut gelungen ist in diesem Bereich die kulturelle Belebung der einst vom Verfall bedrohten Schwerindustrieanlagen.
So zieht es im Sommer zahlreiche Musikfreunde zu den Veranstaltungen in der ehemaligen Gebläsehalle mit der besonderen Semi-Open-Air-Atmosphäre.

Während gekonnte Klänge durch die lauen Sommerlüfte ziehen, erlaubt die offene Front der Gebläsehalle den Blick auf die strahlende Hochofensilhouette. Insbesondere die „Neunkircher Nächte“ und das „Musical Projekt Neunkirchen“, das im letzten Jahr in jeder Vorstellung ausverkauft war, begeistern die Zuschauer.

Auch in der Stummschen Reithalle haben sich kleine, aber feine Veranstaltungen längst etabliert: Ob beim Kulturtreff mit den Sparten Kabarett, Kleinkunst, Jazz und Rock oder beim Literaturpodium mit namhaften Autoren – Neunkirchen hat sich auch in der Kulturszene einen guten Namen gemacht.

Kontakt & Infos

Neunkircher Kulturgesellschaft
Marienstraße 2
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821 - 2020

Grosse Werkstatt - Feiern mal woanders

Eines der architektonischen Highlights des Gebäude-Ensembles rund um den Alfred-Wegener-Platz ist die Große Werkstatt. Ihre klassische Ziegel-/Sandsteinfassade mit den eleganten Fensterbögen lässt auf den ersten Blick kaum vermuten, dass im Innern der Halle einst hart gearbeitet wurde. Dieser erste Eindruck verflüchtigt sich nach dem Betreten sofort. Die gewaltige Kranbahn unter dem Dach und der außergewöhnliche Charme der Halle versetzen den Besucher schnell zurück in die Zeit, als hier noch Züge beladen wurden.
Die Große Werkstatt soll in Zukunft hauptsächlich Jugendlichen einen Raum für kreative Aktivitäten wie Theater-, Musik- und Kunstworkshops bieten, aber auch für private und geschäftliche Veranstaltungen zur  Verfügung stehen.
Mit ihrem außergewöhnlichen Flair bietet sie einen besonders reizvollen Rahmen für Hochzeiten, Familienfeiern, Events, Messen, Tagungen oder Vereinsfeiern.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gern.

Kontakt & Infos

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen
Am Bergwerk Reden 10
66578 Schiffweiler
Tel.: 06821 - 97 29 20

Das ovale Kulturforum mit seiner preisgekrönten Architektur hat Sitzplätze für 600 Personen. Ein separater Tagungsraum steht für kleinere Gruppen zur Verfügung. Ein angegliedertes Bistro mit Biergarten bietet eine internationale Küche in modernem Ambiente.

Kontakt & Infos

Kulturamt Illingen in der Illipse
Burgweg 2
66557 Illingen
Tel.: 06825 - 406 170

Das Kultur- und Kongresszentrum „big Eppel“ in Eppelborn wartet nicht nur mit beachtlichen Kulturveranstaltungen auf, sondern ist auch wegen seiner zentralen Lage im Herzen des Saarlandes ein beliebter Ort für Tagungen und Kongresse.

Im big Eppel befinden sich die idealen Räume für Veranstaltungen jeglicher Art. Ob es der große Festsaal für bis zu 580 Sitzplätze ist oder die beiden Nebenräume oder das Koßmannforum. 

Kontakt & Infos

Big Eppel - Freizeit und Hallenbetrieb der Gemeinde Eppelborn
Europaplatz 4
66571 Eppelborn
Tel.: 06881 - 8960 686