Sie befinden sich hier: StartseiteErlebenKreishauskonzerte

Kreishauskonzerte

Die Kreishauskonzerte sind eine Klassik-Konzertreihe, die fünf Klassikkonzerte umfasst. Zu hören sind verschiedene nationale, internationale und regionale Musiker sowie Nachwuchskünstler im Witwenpalais in Ottweiler.

Ins Leben gerufen wurden die Konzerte 1953 durch die Ottweiler Pianistin Martha Germer-Müller und den damaligen Kreissyndikus Georg Eisenbeis. Somit haben sie eine jahrzehntelange Tradition und bilden gleichzeitig die älteste bestehende Veranstaltungsreihe, die von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen organisiert wird. 2020 konnten coronabedingt leider nicht alle geplanten Kreishauskonzerte stattfinden. Auch im aktuellen Jahr, 2021, wird es auf Grund dessen leider noch Einschränkungen geben. Geplant sind daher drei Konzerte in der zweiten Jahreshälfte.

01.09.2021 - Duoabend nit Nino Deda (Akkordeon) und Michael Marx (Gitarre)

06.10.2021 - Klavierabend mit Nachwuchskünstler Matteo Weber

24.11.2021 - Klavierabend mit Anton Boldyrev - ABGESAGT!


Tickets können telefonisch unter 06821-972920 reserviert werden.

Der Zutritt ist nur mit tagesaktuellem negativen Testbescheid, Impfnachweis oder Genesungsnachweis möglich.

Eintrittspreise

Eintritt: 15,00 Euro / 7,50 Euro (Schüler, Studenten)

Ein Abonnement der Konzertreihe ist in diesem Jahr auf Grund der aktuellen Situation nicht möglich.

Infos

Witwenpalais im Landratsamt, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, 66564 Ottweiler

Beginn: 19.00 Uhr

 

Informationen und Reservierung

Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN)

Am Bergwerk Reden 10
66578 Schiffweiler