Sie befinden sich hier: Startseite  Erleben  Sehenswürdigkeiten 

 

Dort wo früher Eisen geschmolzen wurde, pulsiert auch heute noch das städtische Leben. Zwischen restaurierten Hochöfen, Gebläsehalle, Wasserturm und der Stummschen Reithalle erstreckt sich das „Alte HüttenAreal“ (AHA), eine einzigartige Kulisse, die auch nachts durch ihre wechselnde Effektbeleuchtung einen imposanten Anblick bietet.

Gut gelungen ist in diesem Bereich die kulturelle Belebung der einst vom Verfall bedrohten Schwerindustrieanlagen. Die Neue Gebläsehalle hat sich binnen kürzester Zeit zur bestgebuchten Halle der Region entwickelt und zieht mit zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen und großen Konzerten die Besucher nach Neunkirchen.

Auch in der Stummschen Reithalle haben sich längst kleine, aber feine Veranstaltungen etabliert: ob Comedy, Jazz, Folk oder Kreatalk - in Neunkirchen wird Kultur großgeschrieben.

Das Alte HüttenAreal lockt abends sein Publikum in Restaurants, Kinos und Kneipen in und rund um den Wasserturm.

Infos & Kontakt

Altes Hüttenareal
Kreisstadt Neunkirchen
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen
Tel.: 0 68 21 - 2020

Lage & Anfahrt